Camus

Albert Camus

* Mondove 7.11.1913

† Villeblevin 4.1.1960

Camus – der Schriftsteller des Absurden – starb bei einem Autounfall als Beifahrer. Er wollte an diesem Tag eigentlich gar nicht mit dem Auto, sondern mit dem Zug nach Paris fahren. Die Fahrkarte hatte er in der Tasche.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.